Pr.H. Quasi Gold MD

Rasse: Deutsches Sportpferd, Edelblutanteil xx/ox: 31,05 %
Züchterin: Dr. Marliese Dobberthien
Farbe: Isabell
Geb. 2009
Stockmass: 172 cm

Quaterback Quaterman I Quando-Quando
Räuberbraut
Passionata Brandenburger
Poesie
Numees Nuget Husar Tynsky
1-281 Nela
Maple Root Mascarpone
Marisa

Quasi Gold MD steht 2018 im Frischsamenversand auf der Hengststation Rohmann zur Verfügung, der TG-Versand Europa und weltweit erfolgt über die Besamungsstation Foerdesamen.

  • Gekört bei 2. Süddeutscher Körung 2011 in Neustadt/Dosse als Deutsches Sportpferd
  • Prämienhengst der dressurbetonten Hengste
  • Leistungsgeprüft durch
    • 30 Tagetest, 2012 absolviert in Neustadt/Dosse, 2012.  Dressurbetonte Note 8,03;
      gewichtete Endnote 7,76. VA-Zuchtwert Dressur: 121 und
    • Qualifikation zum Bundeschampionat in der Vielseitigkeit
  • Europaweit und in den USA verfügbar über TG
    2015 auch verfügbar über Frischsperma

DECKTAXE

750,- Euro

 

Weitere Sporterfolge:

4 jährig

  • Vizechampion im Länderchampionat der Ostdeutschen Zuchtgebiete
  • Vierter beim Süddeutschen Championat der Dressurpferde
  • siegreich DrPf-Prfg.

5-jährig, u.a.

  • siegreich Gel.Pf-A und weitere hohe Platzierungen
  • siegreich  DrPf-Prfgen
  • siegreich SpPf-A
  • 2. Platz  in kombinierter Prfg.
  • Sieger Süddeutsches Championat der 5. Vielseitigkeitspferde
  • Qualifikation zum Bundeschampionat in der Vielseitigkeit und Finalist
  • Siegreich DrPf-L

 

Aktuell mit der Juniorin Julia Rohmann erfolgreich bis M**-Dressur

Verleihung des Titels Süddeutscher Prämienhengst

Aus dem ersten Jahrgang war er zweitbester Vererber DSP, punktegleich mit seinem Vater Quaterback.

Quasi Gold MD stellte zahlreiche Prämienfohlen, Championatsfohlen, Brillantringfohlen und Fohlen für das Dt. Fohlenchampionat in Lienen, darunter 2014 das beste Fohlen DSP.  In seinem ersten Jg. stellte Quasi Gold MD den Reservesieger der dressurbetonten HF beim Fohlenchampionat in Neustadt/D.

Eingetragen ins HB I Deutsches Sportpferd.

Fohlen erhalten Papiere vom: Deutschen Sportpferd (DSP) mit allen süddeutschen Verbänden,  ZfdP, Rheinland. Außerdem Zangersheide, AES u.a. EU-Verbände


Gangstarker und langliniger Hengst in der außergewöhnlicher Farbe eines dunklen Palominos. Willig in der Arbeit und sehr ausgeglichen und sanft im Wesen. Einer der mittlerweise mehr als 50 gekörten Söhne des Stempelhengstes Quaterback v. Quaterman u. d. Passionata v. Brandenburger/Old.

Die Mutterlinie hat brandenburgische, hannoversche, oldenburger, Kinsky- und tschechische Wurzeln. Vollblut und Trakehner Blut runden das Pedigree ab. Die Mutter Numees v. Nuget – Mascarpone hat erfolgreich ihre SLP abgelegt (Elmshorn). Sie ist Elite-Stute und ist in das LStB A der FN eingetragen.  Sie ist zweifache Hengstmutter. Ihre Nachzucht ist ausnahmslos prämiert.

Der auffällig geäpfelte Prämienhengst Quasi Gold MD war Publikumsliebling und Farbtupfer des Körlots. Der Hengst überzeugte mit viel Tritt und Kadenz sowie einem guten Springen. Er brachte u.a. Brandenburg-Anhalts Zuchtleiter Dr. Ingo Nörenberg zum Schwärmen:

"Es hat auf deutschen Körplätzen schon viele spektakuläre Quaterback-Söhne gegeben. Aber einen solchen, von so exklusiver Farbe, Großlinigkeit und herausragenden Bewegungen, haben wir noch nicht erleben dürfen" (erschienen in Reiten und Zucht 12/2011, S. 8)

Auktionar Andreas Aebi:
"Sie können 100.000 km fahren, um ein solches Pferd zu finden und sie finden es doch nicht"

Körkommissar Diemar Schulz:
"Der Farbtupfer in der diesjährigen Hengstkollektion ist nicht nur auffallend in Farbe und Aufmachung, sondern bewegt sich auch mit großen Tritten durch die Halle. Ein Pferd mit exklusivem Showpotential, dabei auch im Galopp kraftvoll abfußend. Er konnte ebenfalls am Sprung überzeugen. Ein Hengst, der zu Recht viel Fans hat.“ (erschienen in Reiten und Zucht 12/2011, S. 12 )


Nachzucht


Quasi Gold MD ist Vater mehrerer gekörter Söhne, darunter Qaside MD, Söl'rings Question of Honour und Qanun MD


Verantwortlich für Bild und Text: Dr. Marliese Dobberthien