Archive

PrH Sir Ludwig

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Frauke Georgensohn,
Tel.: 0049-170-4804140

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Barockpinto
Farbe: Rappschecke
Geb. 2008
Stck 160

Sky Majestic Shetan (Barockpinto)  
 
Stienje (Friese)  
 
Inka (poln. Trakehner)    
 
   
 

Links zum pedigree:

http://www.rimondo.com/horse-details/1128325/Sir-Ludwig

  • Gekört 2011 beim ECHA/ESV mit 8,5, d.h., er erreichte den Rang „Prämienhengst“
  • Eingetragen im Hengstbuch II da Vater nicht gekört
  • Reinerbig für die Tobianoscheckung, d.h., seine Nachkommen sind zu 100% gescheckt!
  • Fohlen bekommen Papiere vom ZSSE als Deutsches Pinto Barockpferd
  • 2013 Prämienhengst ZSSE
  • 2014 Klassensieger seiner Rasse auf der Barockzuchtschau beim CHIO Aachen

DECKTAXE:

250,- Euro bei Besamung
300,- Euro bei Trächtigkeit


Sir Ludwig ist atemberaubend schön. Wo er auftaucht, zieht er alle Blicke auf sich. Er ist absolut typvoll, insofern ist es nicht verwunderlich, dass seine Typnote mehrfach 9,0 lautete. Er ist der Inbegriff des Barockpintos: Quadratisches Erscheinungsbild mit einem Stockmass von 160 cm; der Hals wird hoch getragen auf einem kräftigen und gut bemuskelten Hals. Die Brust ist breit und ebenfalls gut bemuskelt.

Sir Ludwig ist freundlich, ausgeglichen, lernbereit und im Umgang und der Haltung eher unproblematisch. Wie gewünscht bei Barockpintos, eignet er sich zudem sowohl als klassisches Dressur- und Reitpferd als auch als Kutschpferd oder lediglich zu Freizeitzwecken. Sein Ausbildungsstand ist L-Dressur und A-Springen. Im Freispringen zeigt Sir Ludwig genügend Vermögen seiner Rasse entsprechend.

Sir Ludwig’s erste Fohlen konnten auf ganzer Ebene überzeugen: So wurden bisher ausnahmslos alle Fohlen prämiert und erreichten mindestens die Wertnote 8,1.


Nachzucht

Special in Champagne

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Carola Hill,
Tel.: +49 6543 5059422, info@double-h-appaloosa.de

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Appaloosa #672198 ApHC
Geboren: 21.04.2011
Farbe: Gold Champagne Leopard
Stockmaß: 148 cm

 WR Champagne Chill QH My Skip Vanzi QH My Skip Ashwood QH
Roan Vanzi QH
Lavish Looking QH Legendary Look QH
My Judy Vanzi
WC Bross Wizzer K Bar App Mighty White Brother App Abdul Mighty Pevy App
Giver A Nine App
CC Sugar Pep App Tri K Special App
Cc Dream Chater App

Link zum pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/special+in+champagne

  • 5 Panel negative
  • Farbgenetik e/e, a/a
  • Siegerhengstfohlen auf der Zuchtschau des ApHCG
  • Fohlenchampionat Reservesieger der Appaloosa-EM

DECKTAXE

500,- Euro


"Special in Champagne" macht seinen Namen alle Ehre!!!

Ein Sohn von "WR Champagne Chill" AQHA World Top 10 Hengst Gewinner von 7 Grand und Reserve Halter Titeln .
Er wurde im Mutterleib importiert und trägt über "Mighty White Brother" (National Champion and World Champion producer.)...gutes, altes Appaloosa Blut.

Seine Farbgenetik ist einzigartig in Europa, denn er ist ein Gold Champagne Leopard (e/e a/a).

Er ist ein Strahlemann der immer gut gelaunt und leistungsbereit ist!

Als Fohlen bekam er auf der Zuchtschau des ApHCG eine 9 für den Typ und eine 7,5 für Gangqualität und Gangkorrektheit = Gesamt 8,17 und wurde Sieger der Hengstfohlen.

Auf dem Fohlen- Championat wurde er Reservesieger und gewann auf der Appaloosa EM in Aachen die Weanling Colt Klasse .

Bisher hat er 2 Fohlenjahrgänge produziert. Alle seine Fohlen wurden hoch prämiert und erhielten gerade in Gangkorrektheit und Gangqualität immer Noten im 8 Bereich.

Er vererbt durchweg Fundament,Typ ,Ausdruck und eine ausgeprägte Bemuskelung!

Zudem ist er ein Charakterstarker Hengst, der im Winter mit seinen Stuten im Offenstall steht. Man kann ihn jederzeit händeln. Er deckt frei in der Herde genauso wie brav an der Hand.


Nachzucht

Docs Ladykiller 007

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Franziska Ulrich,
Esmarksüderfeld 1, 24986 Mittelangeln,
01749454607, franziska.ulrich87@googlemail.com,
bei Facebook unter Docs Ladykiller 007

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: AQHA
Geb. Mai 2013
Farbe: Perlino
Stm. 1,46 m

​  ​Double​ ​Jeaned​ ​Holly ​ ​Hollys​ ​Last​ ​Imprint ​ ​Holly​ ​7​ ​John
​ ​Imprint​`​s​ ​Bonita
​ ​Holly​ ​Glo​ ​Seven ​ ​Holly​ ​7​ ​John
​ ​Gamblin​ ​Glo
​ ​Dandys​ ​Milky​ ​Way ​ ​TT​ ​Welmer​ ​Chex ​ ​Overwelmer
​ ​Miss​ ​TT​ ​Free​ ​Chex
​ ​Dandys​ ​Snowdrift ​ ​Dandys​ ​A​ ​Dandy
​ ​Trampers​ ​Drifter

Links zum pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/docs+ladykiller+007

  • 5 Panel nn
  • Farbgenetik: Ee AA CrCr
  • Registriert: AQHA, APHA, DQHA, PHCG, ZSSE
  • gekört: ZSSE
  • reinerbig Creme, d.h., er produziert immer ein Fohlen mit Cremegen (Buckskin z.B.)

DECKTAXE:

Besamungstaxe: 150,- Euro
Trächtigkeitstaxe Quarter , Paints , Araber 350€,
für andere Rassen 200,- Euro

 

 


Der charmante Hengst Docs Ladykiller begeistert stets mit seiner Rittigkeit und zeigt sich talentiert für größere Aufgaben. Im Umgang wird man sofort in seinen Bann gezogen, da er durch seine freundliche Art jeden sofort um den Finger wickelt. Seine Nervenstärke ist unerschütterlich, er ist so klar im Kopf wie man es sich von einem Quarter wünscht.

Obwohl er über ein starkes Fundament verfügt, ist er eine edle und ausdrucksvolle Erscheinung.
Sein Vater Double Jeaned Holly war mehrfach NRHA platziert und wurde in Amerika erfolgreich geshowed.
Docs Ladykiller wird zu sehr züchterfreundlichen Bedingungen angeboten. Alle seine Fohlen werden ein Cremegen haben, weil er reinerbig ist.



Nachzucht


Verantwortlich für Text und Bilder: Franziska Ulrich

SH Limited Edition

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Claudia Kaul, Gestüt Most Colorful,
Falltorstr. 6, 63486 Bruchköbel,
info@most-colorful.com, Tel. 0177-2682851

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Pintabian mit 99,41% Araberanteil
Farbe: Rappschecke, homozygot für tobiano UND schwarz
Geb.: 2011
Stockmass: 160 cm

v. SH Nite Gambler – Majestic Sunspot – BHR Hosan Braveheart

SH Nite Gambler PbA Dakota Gambler PbA Painted Pharoah PbA
Valuable Dream ox
SH Ebony Moon BHR Hosan Braveheart
Country Phancy ox
SH Majic Moment PbA Majestic Sunspot PbA Adore my Sunspot PbA
CV Crystal ox
SH Nite Mariah PbA BHR Hosan Braveheart
 Bar Dark Savannah ox

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/sh+limited+edition

  • Pintabian mit 99,41% Araberanteil
  • Homozygot (reinerbig) für Tobiano und für Schwarz
  • gekört ZSSE
  • HB 1 ZfDP
  • gekört und leistungsgeprüft

Decktaxe:

VA und Arabisch Pardbred über 50% AV: 1000 €

Pintabian: 1200 €

Pintabian und Arabisch Partbred ab 50% AV reinerbig für Tobiano: 500 €

Arabisch Partbred ab 50% AV in den Farben Palomino, Buckskin, Smoky Black einfarbig oder gescheckt: 1200 €

Arabisch Partbred ab 50% AV in den Farben Cremello, Perlino, Smoky Creme: 1500 €

Andere: 700 €


Nachzucht


Verantwortlich für Bild und Text: Claudia Kaul, www.most-colorful.com

Limp Bizkit

Rasse: Deutsches Pferd
Farbe: bay roan, roan homozygot
Geb. 2015
Endmass geschätzt: 175 cm

v. Cayanosch – Hofrat - Ferrum

Cayanosch Castellini (Holst.) Contender
Farina
Shirly Sir Chamberlain
Red Ruby
Lily my Love Hofrat Gribaldi
Habsburg II
Last Coloration Ferrum
La Belle

Links zum pedigree:
https://www.rimondo.com/horse-details/1097585/Limp-Bizkit
http://www.allbreedpedigree.com/limp+bizkit3

  • gekört beim ZSSE
  • Limp Bizkit ist weltweit der erste für das Roan-Gen homozygote Warmblüter
  • Alle seine Fohlen werden die Sonderfarbe roan tragen!

DECKTAXE

Besamung 250,- Euro, bei Trächtigkeit 250,- Euro


Limp Bizkit ist groß gewachsen und wird mit Sicherheit ein Endmass von ca 175 cm erreichen, er hat auffallend lange Beine, was sein Vater Cayanosch allen seinen Fohlen vererbt hat.

Limp Bizkit hat ein stabiles, korrektes Fundament und eine absolut regelmäßige Stellung an allen Gliedmassen, sowie wohlgeformte, gute Hufe. Sein Charakter ist freundlich, verspielt und selbstbewusst. Er ist auch hier seinem Vater Cayanosch recht ähnlich, wobei „Lumpi’s“ Neugierde und seine Energie noch auffälliger sind. Er hat keine Angst vor nichts und das Wort „schüchtern“ kennt er nicht.

Sein Pedigree bietet namhafte Vererber, berühmte und einflußreiche Hengste der Pferdezucht, wie z.B. Contender, Landgraf I/Ladykiller xx, Ahorn Z aus der Vaterlinie; Romadour II, Sir Chamberlain und Insterfeuer.

Seine Trakehner - Mutter führt ebenfalls berühmtes Blut, es liegt sogar eine recht nahe Verwandtschaft zu dem Jahrhunderthengst Totilas vor. Erwähnenswert wären hier die Hengste Hofrat – Gribaldi – Kostolany, sowie der jedem bekannte Trakehner Hengst Ibikus.

Limp Bizkit bietet eine Besonderheit, die kein anderer Warmbluthengst mitbringt: Er ist der weltweit erste geborene reinerbige Warmblut-Roanhengst, d.h., alle seine Fohlen werden diese Sonderfarbe tragen.

Am Sprung zeigt er eine gute Bascule mit schneller Beintechnik. Er ist leistungsbereit, bleibt dabei stets überlegt und hat keine Scheu vor größeren Aufgaben. Er wird gerne jeden Tag gefordert. Seine Lust am Arbeiten scheint keine Grenzen zu haben.


Nachzucht

E.H. TE Pharenheit

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Claudia Kaul, Gestüt Most Colorful,
Falltorstr. 6, 63486 Bruchköbel,
info@most-colorful.com, Tel. 0177-2682851

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Elitehengst

Rasse: Araberpinto mit 93,75% AV
Farbe: Rappschecke Tovero
Geb.: 2006
Stockmass: 156 cm

v. RBA Phantom – RBA Farafs Sultan – Tahr ox

RBA Phantom PbA Summit Coco N Creame PbA SG Royal Calico PbA
CO Fahim Ramaka ox
She Cruzes Pacer PbA Pacesetter PbA
Fantzys Shadow ox
RBA Tahzmin ox RBA Farafs Sultan ox El Reata Faraf ox
Antonia de Lomas ox
RBA Tahza ox Tahr ox
RBA Fahmi Jull ox

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/te+pharenheit

  • VZAP-Elitehengst
  •  geb. 2006
  •  Stockmass 1,56 m
  •  Araberpinto 93,75% AV, Rappschecke Tovero
  •  75%iger Farbvererber
  •  Frischsperma auf Anfrage
  •  HB1 VZAP & ZfDP
  •  HLP 30 Tage Test
  •  SCID negativ
  •  Einzeldeckgenehmigung für andere Verbände ohne Probleme möglich

DECKTAXE

AV und Arabische Halbblüter ab 50% AV: 700 €

andere Rassen: 500 €

Ebenso wie El Shamir wurde auch TE Pharenheit von Tracksendpintos gezüchtet. Im Februar 2009 wurde er von uns Importiert. Pharenheit ist unseres Wissens nach der einzige black-tovero Araberpinto in Europa.

Er trägt das Overo und das Tobiano-Gen, das macht ihn zu einem 75%igen Farbvererber, da er die Gene jeweils einzeln oder zusammen weitergeben kann. Sein typvolles Gesicht und seine schwebenden Gänge in Verbindung mit seiner exotischen extravaganten Farbe machen ihn zu etwas ganz Besonderem.

Sein Charakter ist traumhaft, absolut lieb und nicht hengstig, so steht er, obwohl schon im Deckeinsatz immer noch mit unseren Jährlingen zusammen.

Sein erster Fohlenjahrgang 2010 hat uns voll überzeugt und auch unsere Deck-Kunden sind hellauf begeistert von ihrem Nachwuchs von TE Pharenheit.

Kördaten:

  • Typ 9,0
  • Gebäude 8,5
  • Gangkorrektheit 8,0
  • Schwung 8,5
  • Gesamteindruck 8,5
  • Endnote 8,5


Nachzucht


Verantwortlich für Bild und Text: Claudia Kaul, www.most-colorful.com

Qaside MD

Rasse: Deutsches Sportpferd
Farbe: Cremello
Geb. 2013
Stockmass: 170 cm

Quasi Gold MD Quaterback Quaterman I
Passionata
Numees Nuget
Maple Root
Heliosphäre MD RFF The Alchemist xx RFF King’s Ransom xx
RFF Golden Miracle xx
Haubenlerche Bellini Go
Hafle-Go

Links zum pedigree:
http://www.allbreedpedigree.com/index.php?query_type=horse&h=QASIDE+MD&g=5&cellpadding=0&small_font=1&l=
https://www.rimondo.com/horse-details/1039885/Qaside-MD

  • Gekört beim ZfDP
  • HLP über Turniersportprüfung absolviert
  • Zugelassen für Westfalen, ZfDP, ZSSE, AES, Zangersheide und viele mehr (bitte anfragen)
  • Nur Bedeckungen von Stuten ohne Creme-Gen
  • Im Frischsamenversand 2018 auf der Hengststation Rohmann

DECKTAXE

850,- Euro

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Mit Qaside MD können wir Ihnen eine absolute Rarität in der Zucht bieten! Dieser wunderschön aufgemachte Junghengst besticht nicht nur mit seiner traumhaften Farbe, sondern auch mit seinen herausragenden GGA.

BITTE BEACHTEN SIE; DASS DER HENGST 2018 IM FRISCHSAMENVERSAND AUF DER HENGSTSTATION ROHMANN ZUR VERFÜGUNG STEHT! http://www.hengste-rohmann.de/Site/index.php/quaside-md.html

TG FÜR DEN WELTWEITEN VERSAND BEZIEHEN SIE ÜBER DIE EU-BESAMUNGSSTATION FÖRDESAMEN.


Qaside MD hat einen großzügigen Schritt mit viel Takt, Fleiß und Übertritt, das ist Luxus pur! Sein aktiv aus der Hinterhand fußender, schwungvoller und elastischer Trab und seine tolle Galoppade ließen ihn auf Anhieb Reitpferdeprüfungen gewinnen. Qaside MDs traumhafter Charakter, welcher bei seiner HLP mit 9,5 benotet wurde, sowie seine innerliche Ruhe und Souveränität runden dieses komplette Pferd ab.

Diese Stärken zeigte er auch bei seiner Körung beim ZSSE und er wurde verdient Prämienhengst. Bei der Körung beim ZfDP gewann Qaside MD weitere zahlreiche Bewunderer und wurde auch hier, deutschlandweit als erster und einziger Cremello, bei einer Reitpferdekörung gekört. Durch sein doppeltes Aufhellungsgen und seine hervorragende Qualität ist Qaside MD für die Zucht hoch interessant.


Schon als Fohlen sorgte der Sohn des Quasi Gold MD auf der Fohlenschau in Pretzier für Aufsehen, als er mit der Traumnote 10,0 für die Bewegung als Sieger hervorging. Auf dem Klosterhof Medingen wurde er bei der Qualifikation für das Dt. Fohlenchampionat von allen 3 Richtern mit je einer 9,5 für die Bewegung bedacht. Zudem wurde er beim Fohlenchampionat in Neustadt/Dosse Reservesieger der dressurbetonten Hengstfohlen.

Auch unter dem Reiter ist Qaside MD eine Perle, er gewann Reitpferdeprüfungen und wurde in Neustadt/ a.d. Dosse Vizelandeschampion.

Seine Mutter, St.Pr.St. Heliosphäre MD, wurde bei der Stuteneintragung des Trakehner Verbandes mit 54 Pkt. als Prämienanwärterin eingetragen und war beste Halbblutstute. Nach erfolgreicher Stutenleistungsprüfung mit der Wertnote 7,97 wurde ihr die Prämie zuerkannt und sie erhielt zudem vom Pferdezuchtverband Brandenburg–Anhalt eine Prämie und wurde Staatsprämienstute. Sie ist bisher die erste und einzige Trakehner Staatsprämienstute in dieser besonderen Farbgebung.

Heliosphäre MD stammt aus der hochbonitierten Stutenfamilie Familie der Halensee, Zweig der Harda. Aus dem Mutterstamm gehen die gekörten Trakehner Hengste Harfner, Hartung, Hamlet Go, Harlem Go, Hohenstein I + II, Halimey Go, High Motion und jüngst High Five hervor. 
Qaside MDs Vater Quasi Gold MD war Prämienhengst der Süddeutschen Körung, wurde Süddeutscher Champion der 5-jährigen Vielseitigkeitspferde und war Finalist beim Bundeschampionat. Quasi Gold MD war in allen drei Teildisziplinen auf dem Turnier siegreich, gewann bereits 5-jährig Dressurpferdeprüfungen der Klasse L und war auch züchterisch erfolgreich.

Qaside MD ist genetisch getestet, er hat das genetische Profil ee AA CrCr. Das bedeutet, aus jeder Fuchsstute fällt ein Palomino/Isabell, aus jeder braunen oder Rappstute fällt ein Buckskin (Falbe) oder Isabell. Mausfalben (Smoky Blacks) bringt er nicht hervor.


Nachzucht

Über weitere Bilder von Qaside's Nachzucht würde ich mich sehr freuen, bitte einfach per Email an foerdesamen@t-online.de - vielen Dank!


Text und Bilder mit freundlicher Genehmigung von der Hengststation Rohmann, Dr. Marliese Dobberthien und Guido Recki (Bilder) Vielen Dank!

Cadlanvalley Sir Ivanhoe

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Elisabeth Bröskamp,
Bornshof 1, 56587 Straßenhaus,
Tel.: 02634-9227342, mobil: 0176-53440423, e.u.broeskamp@kabelmail.de

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Welsh-B
Farbe: Cremello
Geb.: 2009
Stockmass: 128 cm

v. Boston Bonaparte – Newtonhill Naughty Boy Charlie – Broadlands Coronet

Boston Bonaparte 49826 (GBR)

Welsh-B - geb. 1997

Varndell Right Royal Downland Mandarin
Cusop Rhythm No.
Contessa of Kirkhamgate Radmont Tarquin
Cola of Kirkhamgate
Newtonhill Kerry 136709 (GBR)

Welsh-B – geb. 2004

Newtonhill Naughty Boy Charlie Heaton Romeo
Laithehill Brocade
Palesides Jessica Broadlands Coronet
Palesides Bali-hi

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/cadlanvalley+sir+ivanhoe

  • süddeutsch gekört in Alsfeld 2017
  • leistungsgeprüft 2016 HLP in Erbach/Odenwald, Endnote 7,7 (Sieger der HLP 2-Tagetest)
  • Englische Decklizenz des WPCS (Welsh Pony and Cob Society)
  • CA-frei!
  • Reinerbig/Homozygot für das Creme-Gen, d.h. er produziert zu 100% Creme-Gen-Träger!

Süddeutsch gekört in Alsfeld

Anerkannt für:

  • Rheinland-Pfalz-Saar
  • Baden-Württemberg
  • Bayern
  • Brandenburg-Anhalt
  • Hessen
  • Sachsen-Thüringen
  • Rheinland
  • ZFDP

DECKTAXE

300,- Euro


Fotograf: Joachim Hecker


Nachzucht


Verantwortlich für den Text: E. Bröskamp www.reitponys-broeskamp.de

E.H. und Pr.H. TE El Shamir

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Claudia Kaul,
Gestüt Most Colorful, Falltorstr. 6, 63486 Bruchköbel,
info@most-colorful.com, Tel. 0177-2682851

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Elitehengst und Prämienhengst

Rasse: Araberpinto mit 96,875% AV
Farbe: black overo
Geb.: 2002
Stockmass: 150 cm

v. HP Amir Elsahar ox – Summit Coco N Creame – Knight Foxy

HP Amir Elsahar ox Saud el Ameer ox Adhem ox
Gita RSI ox
Sentez FA Sable ox Fabo ox
FA Daalanny ox
RBA Shula PbA Summit Coco N Creame PbA SG Royal Calico PbA
CO Fahim Ramaka ox
RBA Firefox ox Knight Fox ox
Little Charm ox

Link zum Pedigree: http://www.allbreedpedigree.com/te+el+shamir

  • VZAP-Elitehengst
  •  Araberpinto 96,87 % AV Rappschecke Overo, homozygot für die Rappfarbe
  •  HB1 VZAP & ZfDP
  •  HLP 30 Tage Test
  •  SCID negativ
  •  Prämienhengst
  •  Einzeldeckgenehmigung für andere Verbände ohne Probleme möglich

DECKTAXE

AV und Arabische Halbblüter ab 50% AV 700 €, andere 500 €

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TE El Shamir ist ein Araberpinto mit 96,875% AV in black overo. Er wurde gezüchtet von Rondelle Delong von tracksendpintos.com in New London, Ohio.

Er wurde als Fohlen von Bonni H. gekauft.

Seit Anfang Dezember 2008 ist er nun in Deutschland und in unserem Gestüt stationiert. Charakterlich ist er absolut einwandfrei und ein wahrer Goldschatz im Stall!

Ein Spitzenhengst", sagte Herr Ramsauer über TE El Shamir und zeichnete ihn mit den besten Noten der ganzen Show 2009 in Gräfenhausen zum Prämienhengst aus. Sein erster Fohlenjahrgang 2010 überraschte uns mit allen möglichen Farbgebungen, arabischer Austrahlung und Gangvermögen. Auf der ECHA Zuchtschau 2010 in Steinheim wurde El Shamir mit dem Titel "Bester Hengst" ausgezeichnet mit einer Gesamtpunktzahl von 43,5.

Kördaten:

  • Typ 9,0
  • Gebäude 8,5
  • Gangkorrektheit 8,5
  • Schwung 9,0
  • Gesamteindruck 9,0
  • Endnote 8,8


Nachzucht

Nachzucht-Erfolge

  •  2012: Drei El Shamir-Söhne wurden gekört
  •  2014: Vier El Shamir-Töchter wurden prämiert
  •  09/2014: Erster El Shamir Sohn HLP bestanden

Verantwortlich für Bild und Text: Claudia Kaul www.most-colorful.com

Painted Dragon

Bitte beachten Sie, dass für diesen Hengst alle Deckbedingungen und Formalitäten mit dem Eigentümer des Hengstes direkt abgewickelt werden müssen.

Ansprechpartner: Susanne Hoffmann,
http://www.gestuet-lindenhof.de/deutsch/,
Tel. 0049-1573-3303301, info@gestuet-lindenhof.com 

Foerdesamen ist für alles rund um den Samenversand zuständig. Alle Informationen zum Samenversand finden Sie hier.

Rasse: Araber Pinto, 87 % AV-Anteil
Farbe: Braunschecke – reinerbig tobiano!
Geb.: 2007
Scid und CA frei

v. Painted Diamond – Nerath – Smaragd ox

Painted Diamond Pedro ox Ghibli ox
Delilah ox
Nizaara ox Nizaar ox
Pirouette
Shalimar Nerath Neron
Radnah
Salome Smaragd ox
Pinette

Links zum pedigree: 
http://de.rimondo.com/horse-details/122037/Painted-Dragon
http://www.allbreedpedigree.com/painted+dragon

  • gekört 2009 beim Rheinischen Pferdestammbuch
  • leistungsgeprüft 2013 im 30 Tagetest in Erbach/Odw.
  • eingetragen in das Hengstbuch I Pinto Pleasure beim ZfDP
  • seine Fohlen können Papiere bekommen für:
    Deutsches Reitpony, Arabisch Partbred Spezial, Pinto, Kleines Dt. Reitpferd – außerdem wird er von sehr vielen ausländischen Verbänden anerkannt.

    Bitte erkundigen Sie sich bei Interesse bei Frau Hoffmann, die Ihnen gerne weiterhilft.

DECKTAXE

700,- Euro

Painted Dragon ist ein sehr typvoller Araber Pinto Hengst mit über 84% AV, herrlichem Typ und sehr guten Bewegungen. Dragon ist einer der ganz seltenen gekörten Araber Pinto Hengste, die reinerbig (homozygot Tobiano) getestet wurden. Er wird also auch aus einfarbigen AV Stuten zu 100 % gescheckte Fohlen bringen und dies auch noch mit einem hohen AV-Anteil von über 92%. Er hat einen hervorragenden Charakter, ist sehr menschenbezogen und nervenstark und gibt dies auch durchschlagend an seine Fohlen weiter.

Sein Vater Painted Diamond hat bereits mehrere gekörte Söhne und hocherfolgreiche Töchter. Seine Mutter, die Prämien und Elitestute,hat bereits 2 gekörte Söhne.

Seine Fohlenbewertung: „Elegant und deutlich bergauf konstruiert mit schwungvollen Bewegungen, prämiert mit 8,7 !!“

Painted Dragon hat seine Hengstleistungsprüfung 2013 absolviert, dabei belegte er in seiner Gruppe den 3. Platz. Er erhielt für seinen sehr guten Charakter die Note 9, für Lern und Leistungsbereitschaft, Leistungsfähigkeit und seine Rittigkeit jeweils die Note 8. Von den beiden Fremdreitern erhielt er die Note 7,75, lediglich der Siegerhengst wurde in diesem Bereich höher bewertet.

Seine Nachzucht ist absolut überzeugend, fast alle seine Fohlen wurden mit 8 oder höher prämiert und sind im Umgang genauso hervorragend und menschenbezogen wie er selbst . So konnte er bereits in seinem ersten Jahrgang das Landessiegerfohlen stellen mit einer Note von 9,0!

Dragon steht zuhause mit anderen Hengsten zusammen im Offenstall und ist sehr verträglich.


Prämierte Nachzucht: